Freitag, 20. Juni 2014

Out of Controll

Diese blöde Krankheit. Zur Zeit bin ich sau auf Cortison, aber hey, anstatt zu zunehmen, nehm ich ab. Das gefällt mir. Trotzdem leide ich momentan unter meinem Kontrollzwang. Zumindest darunter die Kontrolle zu verlieren. Ich bin krank, ich kann dies und das nicht machen, ich arbeite nicht. Alles was mir sonst halt gibt, verschwimmt. Ich bin nur froh meine Lieblinge zu haben, die dafür sorgen, dass ich nicht komplett den Verstand verliere. Kontrolle, Kontrolle, Kontrolle. Für mich, über meinen Körper. Ich will das tun, was ich will. Ich will Struktur. Ich will Selbstbestimmung. Ich will meine Kontrolle zurück. Ich fühle mich so verloren, so unwichtig in einer Welt die so schnelllebig ist, dass sie nicht darauf warten kann, dass ich in Ruhe gesund werde. Ich hoffe das meine Kontrolle bald zurück bekomme. Ich habe nämlich Angst, dass ich bei der kleinsten Gelegenheit wieder zusammenbreche. Und Angst davor. Dabei habe ich mich relativ gut stabilisiert, seit ich alleine wohne. Aber ich kenne mich, ich weiß das ich noch nicht so stark bin um das alles ohne meinen Fels durchzustehen. Mein Fels in der Brandung, meine Kontrolle. Kontrolle ist ein so schönes Wort. Gefüllt mit rosa Zuckerguss. Dieses Lotterleben kotzt mich an. Aber ich hoffe das es bald vorbei ist. Einfach vorbei & das meine gute Freundin Kontrolle, dann wieder da ist und mir zur Seite steht.



Peace, Debbie

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Du hast echt einen schönen Blog.
    Bei mir läuft ein Gewinnspiel, es geht noch bis zum 15. Juli - 24 Uhr. Vielleicht magst du ja noch mitmachen :) Würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen